Klasse 1b

Erlebnisse und Aktionen der Klasse 1b

Wir feiern Weihnachten

Kurz vor den Weihnachtsferien haben wir es uns im Klassenzimmer so richtig gemütlich gemacht. Die Kinder der Klasse 1b durften nach der Pause plötzlich nicht mehr in das Klassenzimmer, es war zugesperrt, die Lehrerin war drinnen. Was war da nur los? Manchmal hat sie durch die Türe gespitzt, aber keiner durfte hereinkommen. Endlich ging die Türe auf und die Kinder erwartete ein hell erleuchteter Adventskranz, Weihnachtsmusik, Plätzchen, Lebkuchen und für jedes Kind ein kleines Geschenk. Wir haben es uns schmecken lassen und die Kinder wollten die Zauberblöckchen am liebsten gleich ausprobieren.

Natürlich durfte auch die Weihnachtsgeschichte von den Hirten, den Engeln, Maria, Josef und dem Jesuskind in der Futterkrippe an diesem Tag nicht fehlen. In unserem Adventskalender fanden wir dafür die passenden Bilder und konnten sie aufhängen. Ganz viele Sterne erhellten die Nacht und waren ein Zeichen für die große Freude darüber, dass Jesus für jeden von uns geboren wurde.

Wir hörten auch von den Engeln, die den Hirten die frohe Botschaft verkündeten. Und wir erfuhren, dass wir Jesus als Geschenk alles geben dürfen, wovor wir Angst haben oder was uns Sorge macht.

Am Ende des Tages durften wir noch Spiele machen und uns auf die Weihnachtsferien freuen.