Offene Ganztagsklasse (OGS)

Aktionen und Erlebnisse der Offenen Ganztagesklasse

Die offene Ganztagsschule (OGTS) ist ein freiwilliges schulisches Angebot in Kooperation mit der Jugend- und Familienhilfe Marienberg der Diakonie Hochfranken. Eine ganztägige Förderung und Betreuung kann somit für Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 9 gewährleistet werden. 

Der Unterricht an offenen Ganztagsschulen findet wie gewohnt am Vormittag im Klassenverband statt. Diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern dies wünschen, besuchen dann nach dem stundenplanmäßigen Unterricht das Ganztagsangebot.

Zum fester Bestandteil der Betreuung gehören:

· Mittagsverpflegung
· Hausaufgabenbetreuung
· Freizeitangebot mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten

Über die Einrichtung von offenen Ganztagsschulen entscheidet der Staat im Rahmen seiner Haushaltsmittel.

Offene Ganztagsschule Bayern

 Ein abwechslungsreiches Nachmittagsangebot mit verlässlichen Hausaufgabenzeiten bietet das Nachmittagsangebot der Bonhoefferschule.

Koordinatorin der OGTS: Julia Hahl (staatl. anerkannte Erzieherin)